Nederlandse Versie Urlaub in Hessen English Version Urlaub in Hessen
78

Urlaubsanbieter

in der Ferienregion

Bergstraße


[auf Karte zeigen]
Absenden
(Wenn Sie die Karte verschieben oder zoomen, müssen Sie hier klicken, um die neuen Suchergebnisse anzuzeigen)

Urlaub

 in der Ferienregion 

Odenwald-Bergstraße

Willkommen im Odenwald-Bergstraße



Das der Odenwald reich an Geschichte und Kultur ist beweisen nicht zu letzt gleich drei „Unesco Welterbestätte“, welche sich hier befinden.

Sind Sie neugierig geworden – Dann bringen wir Ihnen gerne die drei „Unesco Welterbestätte“ näher:
In der Grube Messel im gleichnamigen Ort befinden sich prähistorische Fossilien in hoher Zahl, welche nahezu einzigartig gut erhalten sind.
Der Geopark Bergstraße-Odenwald bringt dem faszinierten Besucher auf 3500 Quadratkilometer Fläche, erdgeschichtliche und landschaftsgestaltende Vorgänge näher. Ein breit gefächertes Veranstaltungsprogramm, sowie viele Spielideen für die Kleinen sorgen für einen familienfreundlichen Urlaub mit Lern- und Spaßeffekt.
Auch das „Welterbe Deutsche Limesstraße“ führt durch den Odenwald. Das größte Bodendenkmal Europas mit 550 km Länge zeugt von der 2000 jährigen Siedlungsgeschichte der Region.

Auch Sagenhaft geht es im Odenwald zu. So spielt die Nibelungensaga zum Teil im Odenwald und viele Gerüchte ranken sich um den Sterbeort Siegfrieds des Drachentöters, welcher hier von Hagen ermordet worden sein soll.

Die vielen kleinen Gässchen in der historischen Altstadt von Heppenheim mit behaglichen Cafes und Lokalen lassen das Herz eines jeden Romantikers höher schlagen.

Eine Besonderheit stellt die Elfenbeinstadt Erbach da. Freilich werden hier keine Elefantenstoßzähne mehr geschnitzt. Die kunstfertige Verarbeitung des Elfenbeins erfolgt mit Mammutstoßzähnen. In dem europaweit einzigartigen Elfenbeinmuseum können die Kunstwerke bestaunt werden.

Unterregionen
Odenwald-Bergstraße

Urlaub in der Region

Odenwald-Bergstraße

Ferienwohnungen
Ferienwohnung Haus am Wald in Affolterbach - Naturpark Bergstaße
69483 Wald-Michelbach (Odenwald-Bergstraße)
Objekt-Nr.: 20150

Ferienwohnung „Haus am Wald“ in Affolterbach
im Herzen des Naturparks Bergstaße - Odenwald

Genießen Sie die Frische der Natur, die abwechslungsreiche Landschaft mit Wäldern, kleinen Hügeln und Bachläufen. Unsere Ferienwohnung liegt am Ortsrand, direkt am Wald. Gekennzeichnete Wanderwege verlaufen direkt vor der Tür. Ca. 45m², EG, separater Eingang, kleine Terrasse. Platz für 2 Erwachsene & 1 Kind.

Appartements, Ferienwohnungen
Gästehaus-Ferienwohnungen Gudrun im Nibelungenland Odenwald - direkt am Nibelung
64689 Grasellenbach (Odenwald-Bergstraße)
Objekt-Nr.: 15989

Gästehaus-Ferienwohnungen Gudrun im Odenwald/ Nibelungenland
direkt am Nibelungensteig und am Weg zum Siegfriedbrunnen

Unser Gästehaus liegt abseits des Verkehrs in ruhiger Lage am Wald. Alle Wohnungen sind geräumig und komfortabel eingerichtet mit: Balkon oder Terrasse, Küche, Dusche/WC und SAT-TV.

  • Liegewiese
  • SAT-TV
  • Parkplätze/Garage
  • WLAN
Hotels
Hotel Liebersbacher Hof
69488 Birkenau (Odenwald-Bergstraße)
Objekt-Nr.: 21031

Hotel Liebersbacher Hof

Unser Hotel Liebersbacher Hof ist ein schönes gemütliches Haus im Ortsteil Nieder-Liebersbach, nur 2 km von Birkenau im Odenwald entfernt und wenige Minuten bis nach Weinheim, Bergstraße.

Unsere Zimmer sind mit TV und teilweise Balkon ausgestattet. Parkplatz und Leihfahrräder stehen zu Ihrer Verfügung.

Bis nach Mannheim und Heidelberg sind es von unserem Hotel nur 20 km.

Campingplätze, Wohnmobilstellplätze
Campingplatz Gronau Oase der Ruhe
64625 Bensheim (Odenwald-Bergstraße)
Objekt-Nr.: 20963

Campingplatz Gronau Oase der Ruhe

Oase der Ruhe wie dieser Campingplatz mit Recht wohlklingend genannt wird, ist einer der wenigen naturbelassenen Campingplätze in der Umgebung und weiter. Er entstand 1962 am Rande des schönen Dorfes Gronau.

  • Ganzjährig geöffnet
  • 125 Dauerplätze
  • 50 Stellplätze für Durchgangscamper
  • 33.000 m² Fläche
  • Südhanglage im idyllischen Gronauer Tal
  • Gaststätte Zum Schneckenberg
Hotels, Pensionen, Terrasse
Hotel-Pension Neckarblick
69239 Neckarsteinach (Odenwald-Bergstraße)
Objekt-Nr.: 15811

Hotel Neckarblick - nahe am Neckar gelegen

Alle 13 Zimmer liegen zur Neckarseite. Durch günstige Verkehrsverbindungen per Bahn, Bus oder Schiff sind Sie auch ohne Auto stets mobil (S-Bahnhof in 150m Entfernung / Schiffsanlegestelle 300m).

  • Terrassen mit Blick auf Neckar und vier Burgen
  • Sauna & Whirlpool
  • Behindertengerechter Lift
  • Parkplatz
  • Fahrradraum
  • Frühstück für Frühaufsteher (Monteure)
Appartements, Ferienwohnungen, Urlaub für Kinder und Familien, Gruppenunterkünfte, Monteursunterkunft
Gästehaus Lausecker - Ideal für Monteure zwischen Frankfurt und Ludwigshafen
68642 Bürstadt (Pfalz, Odenwald-Bergstraße)
Objekt-Nr.: 21024

Gästehaus Lausecker - Wohnen wie zuhause!

  • ab 25 Euro/Person und Nacht in unseren Apartments!
  • Monteure willkommen
  • 4 schöne und komplett ausgestattete Apartments, Internet
  • Frühstück zu der von Ihnen gewünschten Zeit
  • Einkaufsservice
  • Fahrradverleih, auch E-Bikes
  • Motorrad- und Quadverleih
  • Interessante Ausflugsziele in der Nähe
Preiswert übernachten und wohnen in der Metropolregion Rhein-Main-Neckar!
Biergarten, Gaststätten und Restaurants, Terrasse
Gasthaus Zum Grünen Laub
69509 Mörlenbach (Odenwald-Bergstraße)
Objekt-Nr.: 17556

Gasthaus "Zum Grünen Laub"

Das Gasthaus zählt zu den traditionsreichsten Gasthäusern in der gesamten Region. 1906 wurde es erbaut und ist seit dieser Zeit ununterbrochen im Familienbesitz. Familie Hofbauer führt das Familienunternehmen nun schon in der vierten Generation.

  • Lokal, Nebenraum und überdachte Terrasse
  • Saisongerichte, Spezialitäten aus dem Nibelungenland und typische Vespergerichte
Biergarten, Straußwirtschaften und Gutsschänken, Weingüter
Straußwirtschaft Wind
69514 Laudenbach (Odenwald-Bergstraße)
Objekt-Nr.: 16308

Herzlich Willkommen in unserer gemütlichen Straußwirtschaft.

Genießen Sie Wanderungen oder Radtouren durch die Region Odenwald-Bergstraße ...

... für eine kleine Rast bietet sich unsere Straußwirtschaft als ideale Station an.

Wir haben für Sie geöffnet:
Freitag & Samstag 17 - 23 Uhr
Sonntag 16 - 22 Uhr


IM FRÜHJAHR 2017 öffnen wir am Freitag, den 03. MÄRZ 2017

Gaststätten und Restaurants, Hotels, Pensionen, Bed & Breakfast
Gästehaus Margarethe Hotel & Pension
69483 Wald-Michelbach (Odenwald-Bergstraße)
Objekt-Nr.: 15984

Gästehaus Margarethe Hotel & Pension

Idyllische Wanderwege, vielfältige Freizeitangebote, heiße Motoradtouren und vielerlei mehr laden ein, einen Urlaub nach Ihrem Geschmack zu verbringen.

  • Zimmer mit Dusche/WC, Radio, TV, Balkon/ Kostenloses W-LAN im ganzen Haus
  • Terrasse, Liegewiese, Parkplätze,
  • Restaurant
  • Serviceangebote für Biker, Wanderer & Radler
Biergarten, Gaststätten und Restaurants
Landgasthaus - Zum Odenwald
69483 Wald-Michelbach (Odenwald-Bergstraße)
Objekt-Nr.: 15985

Herzlich Willkommen im Landgasthaus - Zum Odenwald.

  • Gasthaus mit Biergarten
  • Gemütliche Räume für festliche Anlässe und Busreisen bis 140 Personen
  • Motorradfahrer Willkommen

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Ihr Team „Landgasthaus - Zum Odenwald“

Ferienwohnungen
Ferienwohnung Haus Waldeck
69483 Wald-Michelbach (Odenwald-Bergstraße)
Objekt-Nr.: 15890

Haus Waldeck
im staatlich anerkannten Luftkurort Siedelsbrunn inmitten des wunderschönen Odenwaldes

In der näheren Umgebung können Sie schwimmen, reiten, Tennis spielen, angeln, wandern, Rad fahren oder einen Einkaufsbummel machen.

Es erwartet Sie eine komfortabel ausgestattete ***Ferienwohnung mit Terrasse, separatem Eingang, SAT-TV, Spielmöglichkeiten, Grillgelegenheit sowie Liegewiese.

Ferienwohnungen, Urlaub auf dem Bauernhof
Äweleshof - Ferienwohnungen
64658 Fürth (Odenwald-Bergstraße)
Objekt-Nr.: 21167

Äweleshof in Krumbach - Ferienwohnungen
Gemütliche Ferienwohnungen in einem Fachwerkhaus auf dem Bauernhof.

  • 2 Ferienwohnungen 26 m² & 60 m²
  • 1 - 2 Schlafzimmer
  • Küche mit E-Herd, Kühlschrank, Mikrowelle, Kaffeemaschine, Essplatz
  • Sat-TV
  • Dusche/WC
  • PKW-Abstellplatz
  • keine Haustiere
  • Nichtraucherwohnung
  • Zentralheizung
  • Kosmetikstudio

Preis ab 15,- € pro Person

Appartements, Ferienwohnungen, Monteursunterkunft
Ferienwohnungen Glattbacher Hof im vorderen Odenwald
64678 Lindenfels (Odenwald-Bergstraße)
Objekt-Nr.: 17525

Ferienwohnungen Glattbacher Hof im vorderen Odenwald

Herzlich Willkommen im Odenwald. Entdecken Sie die wunderschöne Umgebung und erholen Sie sich im Herzen Deutschlands.

Wir bieten Ihnen 4 komplett ausgestatte Ferienwohnungen bzw. Appartements.

Fewo Erdgeschosswohnung
mit Wohn-Essraum, geräumiger Küche und Bad

Dachgeschosswohnungen
teilweise mit Schlafzimmer, Kinderzimmer, Wohnzimmer und Bad

Biergarten, Gaststätten und Restaurants, Terrasse, Eiscafés
Landgasthaus Adler im Odenwald
64658 Fürth (Odenwald-Bergstraße)
Objekt-Nr.: 17526

Landgasthaus Adler im Vorderen Odenwald

Wir möchten, dass Sie sich bei uns wohl fühlen und, vor allem, gerne wiederkommen! Denn wir sind für unsere Kunden da, gemäß der Philosophie: "Wer aufhört, besser werden zu wollen, hat aufgehört, gut zu sein" und unserem Motto: "Man soll dem Leib etwas Gutes bieten, damit die Seele Lust hat, darin zu wohnen".

XXL-Gerichte gibt es täglich!

Gaststätten und Restaurants, Pensionen, Terrasse, Museen
Gasthaus und Pension Zum Römischen Kaiser
64678 Lindenfels (Odenwald-Bergstraße)
Objekt-Nr.: 17488

Gasthaus & Pension Zum Römischen Kaiser

Willkommen im Odenwald, seien Sie gegrüßt im Gasthaus „Zum Römischen Kaiser“

In unserem Gästehaus befinden sich 7 Doppelzimmer und 3 Einzelzimmer. Die meisten Zimmer sind mit TV und Balkon ausgestattet. DU/WC gehören zum Standard.

In unseren Gasträumen im Odenwälder Bauernstil servieren wir heimische Spezialitäten, größtenteils aus eigener Herstellung.

Museen
Deutsches Drachenmuseum e. V.
64678 Lindenfels (Odenwald-Bergstraße)
Objekt-Nr.: 20393
Deutsches Drachenmuseum e. V.


Der Mythos vom Drachen und die Vielfalt der Drachendarstellungen findet man im Deutschen Drachenmuseum auf eindrucksvolle Weise dargestellt.

Träger des Museums ist der gleichlautende Verein, der von der Stadt Lindenfels zwei historische Gebäude zur Verfügung gestellt bekommen hat, um die Sammlerstücke und Drachendarstellungen der Ö
Museen
Das Lindenfelser Museum
64678 Lindenfels (Odenwald-Bergstraße)
Objekt-Nr.: 20392
Lindenfelser Museum

Das Lindenfelser Museum wurde im Jahre 1979 in der ehemaligen Zehntscheuer, im Rathaushof der Stadt Lindenfels (64678 Lindenfels, Burgstr. 39) - am Aufgang zur Burg -  eröffnet. Unter dem Leitmotiv „Vom Oberamtsstädtchen der Kurpfalz zum Heilklimatischen Kurort“ präsentieren sich die Sammlungen in vier Ebenen mit einer großen Anzahl vo
Wellness & Spa
Schwimmbad in Lindenfels
64678 Lindenfels (Odenwald-Bergstraße)
Objekt-Nr.: 20391
Besuchen Sie das Lindenfelser Schwimmbad gelegen an der Straße zwischen Lindenfels und dem Stadtteil Schlierbach.

Merkmale:

• beheiztes Freibad 23 º

• Sprunganlage 1 m-Brett, 3 m- und 5 m-Turm

• sechs 50 m-Bahnen

• Nichtschwimmerbereich

• große Liegewiese

• Planschbecken mit Rutsche, Kinderspielgeräte

&bull
Wintersport
Langlauf und Rodeln in Lindenfels
64678 Lindenfels (Odenwald-Bergstraße)
Objekt-Nr.: 20390
Schenkenberg-Loipe

Lindenfels im Winter - das muss man gesehen haben. Herrliche Spaziergänge, traumhafte Wanderungen durch die verschneite Landschaft. Aber auch Wintersport ist hier möglich. Es wird eine Loipe im Schenkenberg gespurt und unterhalb vom Bismarckturm bis fast in die Stadtmitte führt eine Rodelbahn!

Langlauf
Höhenlage ca. 450 m
Länge:  ca. 2 km
Parken: Parkplatz  "Sauw
Burgen & Schlösser
Burg Lindenfels
64678 Lindenfels (Odenwald-Bergstraße)
Objekt-Nr.: 16020
Im Westen der Stadt Lindenfels im Odenwald liegt die Burg Lindenfels. Sie ist die am frühesten erwähnte Burg im inneren Odenwald und war über Jahrhunderte hinweg als Adelsburg von Bedeutung. Die Burg Lindenfels erhebt sich über das Dorf Schlierbach und bietet einen weiten Blick Richtung Süden in das Weschnitztal mit Fürth und Rimbach und der Tromm im Hintergrund.

Cafés, Schwimmbäder und Badeseen
Das Lampertheimer Hallenbad
68623 Lampertheim (Odenwald-Bergstraße)
Objekt-Nr.: 15657
Wasserratten stehen ein Schwimmbecken (25 x 15 m), ein Nichtschwimmerbecken (12 x 10 m) sowie ein Kinderplanschbecken zur Verfügung. Parkplätze sind in genügender Anzahl vor dem Gebäude vorhanden. Für Personen, die es behaglich warm lieben, findet mittwochs und donnerstags ein Warmbadetag statt, bei dem die Wassertemperatur auf 29 Grad hochgefahren wird.

Für den Hunger oder Durst nach der sportli
Freizeitparks, Natur
Bergtierpark Fürth-Erlenbach
64658 Fürth (Odenwald-Bergstraße)
Objekt-Nr.: 15805
Inmitten des Odenwaldes liegt der thematische Bergtierpark Erlenbach, einer der schönsten in Deutschland. Eingebettet in einer herrlichen Landschaft finden Sie hier Gebirgstiere aus fünf Erdteilen.

Die Tiere leben in großzügigen Freianlagen, die ihrer natürlichen Umgebung nahezu entsprechen. Aufgrund dieser artgerechten Haltung sind fast das ganze Jahr über Jungtiere zu bestaunen.

Alle Tiere dür
Museen
Die Museumsscheune
64658 Fürth (Odenwald-Bergstraße)
Objekt-Nr.: 17390
Als Ausstellungsstücke sind überwiegend Gegenstände des täglichen Lebens aus dem Eigentum der Erlenbacher Bürger und aus der Region dargestellt. Sie sind in Boxen und Vitrinen ordentlich beschriftet und übersichtlich angeordnet.

Gerätschaften und Geschirr vom bäuerlichen Haushalt aus Steingut, Keramik und Porzellan, aber auch aus Zinn und Emaille wie sie früher im Gebrauch waren um Milch zu Butte
Burgen & Schlösser
Schwalbennest auch Schadeck
69239 Neckarsteinach (Odenwald-Bergstraße)
Objekt-Nr.: 15664
Die jüngste Neckarsteinacher Burg entstand etwa um 1230 und wurde direkt auf einen Felssporn aufgesetzt. Als Erbauer gilt Bligger V., ein Enkel des Minnesängers. Statt eines Bergfrieds gibt es hier eine ungewöhnlich mächtige, zweiflügelige Schildmauer, die mit ihrer Spitze gegen das Bergmassiv zeigt. An dieser Stelle wurde auch ein schmaler Halsgraben aus dem Fels geschlagen, durch den man heute
Burgen & Schlösser
Die Hinterburg
69239 Neckarsteinach (Odenwald-Bergstraße)
Objekt-Nr.: 15662
Sie ist die älteste der vier Burgen und die Stammburg der Edelfreien von Steinach. Mit ihrem Bau wurde nach 1100 begonnen, als ihr erster Burgherr gilt Bligger I.. Aber erst sein Sohn Bligger II., der Minnesänger, baute sie zu einer monumentalen Stauferanlage aus, die ein regelmäßiges Fünfeck bildet. (Über die Bedeutung Bliggers II, siehe auch Geschichte). Original aus der Bauzeit erhalten und mit
Burgen & Schlösser
Die Mittelburg
69239 Neckarsteinach (Odenwald-Bergstraße)
Objekt-Nr.: 15661
Die Burg ist nur ein wenig älter als die benachbarte Vorderburg, hat aber im Gegensatz dazu ihren ursprünglichen wehrhaften Charakter völlig verloren. Bauherr soll um 1170 Konrad I., ein Bruder des Minnesängers, gewesen sein. Die zunächst aus einem mächtigen Bergfried und einer kleinen Kernburg bestehende Anlage wurde ständig ausgebaut und um 1550 von Landschad Hans Bleickardt I., Marschall am Hei
Burgen & Schlösser
Die Vorderburg auch Landschadenburg
69239 Neckarsteinach (Odenwald-Bergstraße)
Objekt-Nr.: 15660
Die Burg wurde als dritte der vier Neckarsteinacher Burgen um 1200 von Ulrich I., Sohn des Minnesängers Bligger II. gebaut. Der Zugang erfolgte damals direkt von der Kirche den Burgberg zwischen zwei mächtigen Flügelmauern hinauf, die auch heute noch vorhanden sind. Der mächtige Bergfried und das unmittelbar angebaute dreistöckige Palasgebäude sind noch weitgehend original erhalten. Die darin heut
Wintersport, Freizeitparks
Wintersport in Wilhelmsfeld
69259 Wilhelmsfeld (Odenwald-Bergstraße)
Objekt-Nr.: 16188
In Wilhelmsfeld besteht die Möglichkeit, bei entsprechender Schneelage, Ski-Langlauf zu betreiben. Hierfür stehen 3 Loipen mit Längen von 4, 6 und 10 km zur Verfügung.


Wegbeschreibung zur Loipe:

1.) Wenn Sie von Schriesheim aus nach Wilhelmsfeld fahren, kommen Sie in Wilhelmsfeld in der Schriesheimer Straße an. Fahren Sie an der Kreuzung (AVIA-Tankstelle) links in Richtung Altenbach (Altenbache
Baudenkmäler, Natur
Der Teltschik-Aussichtsturm
69259 Wilhelmsfeld (Odenwald-Bergstraße)
Objekt-Nr.: 16187
Der Teltschik-Aussichtsturm, die Spende der Familie Dr. Walter und Dr. Karin Teltschik, steigert die Attraktivität und den Bekanntheitsgrad des Luftkurortes Wilhelmsfeld und dadurch erhält Wilhelmsfeld überregionale Bedeutung. Auf dem rund 530 m hohen Schriesheimer Kopf direkt über Wilhelmsfeld gelegen, bietet sich auf der rund 36 m hohen Aussichtsplattform den Besuchern ein einmaliger Rund-um-Bl
Burgen & Schlösser
Burg Hirschhorn
69434 Hirschhorn (Odenwald-Bergstraße)
Objekt-Nr.: 15815
Um 1250 Baubeginn der romanischen Kernburg (16m tiefer Halsgraben, quadratischer Mauerring, Schildmauer mit Bergfried und wohnturmartigem Pallas, Zwinger mit Toranlage). Mitte 14. Jh. Um- und Erweiterungsbau: der romanische Bergfried durch den schlankeren "Hexenturm" ersetzt, Burgkapelle mit Fresken, Bau der oberen Vorburg. Um 1400 Ausbau der unteren Vorburg mit Wirtschaftsgebäuden. 1583-86 erneut
Kirchen & Klöster
Karmeliterkloster
69434 Hirschhorn (Odenwald-Bergstraße)
Objekt-Nr.: 15814
Um 1400 begannen die Hirschhorner Ritter Kloster und Kirche bauen zu lassen, die seit 1406 dem Karmeliterorden übergaben. Als Grabeskirche des Geschlechtes besaß sie eine reiche Ausstattung, wovon sich leider nur ein kleiner Teil erhalten hat. Im 18. Jh. erlebte das Kloster, das während der Reformationszeit fast hundert Jahre verwaist war, eine zweite Blüte mit Errichtung des neuen Hochaltars (176
Baudenkmäler
Fachwerk in Hirschhorn
69434 Hirschhorn (Odenwald-Bergstraße)
Objekt-Nr.: 15813
1. Bild
Fachwerkhaus um 1610, nach lokaler Überlieferung Haus des reichsten Fischers in der Hirschgasse 16.

2. Bild
Sehenswerte Fachwerkhäuser des 16. Jh. finden sich in der Hauptstraße; z.T. Zierfachwerke mit Schnitzereien, am Giebel, z.B. "der wilde Mann" (zur Abwehr böser Kräfte), oder mit Hausinschriften. Fischer- und Flößermarken haben sich an mehreren Häusern erhalten.

3. Bild
Altes Rathau
Museen
Langbeinmuseum
69434 Hirschhorn (Odenwald-Bergstraße)
Objekt-Nr.: 15812
Das Gebäude wurde 1806 als Großherzogliche Oberförsterei errichtetet und beherbergt heute das "Langbeinmuseum" und die Tourist-Information. Zukünftig auch das "Geopark-Infozentrum Hirschhorn".
Das Langbeinmuseum beherbergt die sehenswerte "Naturalien- und Altertümersammlung" des Hirschhorner Gastwirtes Carl Langbein (1816 - 1881).
Burgen & Schlösser, Baudenkmäler
Burg Hirschhorn
69434 Hirschhorn (Odenwald-Bergstraße)
Objekt-Nr.: 15766
Burg Hirschhorn befindet sich auf einem nach Süden weisenden Sporn des Stöckbergs unmittelbar oberhalb der Hirschhorner Altstadt. Sie ist strategisch günstig so positioniert, dass von ihr aus das Neckartal sowie die Ausgänge des Finkenbachtals und des Ulfenbachtals kontrolliert werden konnten.

Bedingt durch den Umstand, dass die Burg mit mehreren Bauphasen über 800 Jahre lang erhalten geblieben i
Bergwerke und Höhlen
Grube Anna-Elisabeth
69198 Schriesheim (Odenwald-Bergstraße)
Objekt-Nr.: 16148
Die Grube Anna-Elisabeth ist ein über 500 Jahre altes, stillgelegtes Silber- und Vitriol-Bergwerk auf dem Gebiet der Stadt Schriesheim an der Bergstraße im Rhein-Neckar-Kreis.

Urkundliche Erwähnung fand die Grube Anna-Eliabeth erstmalig im Jahre 1473. Spätestens zu diesem Zeitpunkt war sie als silberförderndes Bergwerk in Betrieb. Zu einer ersten Grubenschließung kam es 1545. Zwar erging bereits
Kirchen & Klöster
Kirchen in Schriesheim
69198 Schriesheim (Odenwald-Bergstraße)
Objekt-Nr.: 16147
Bis gegen Ende des 18. Jahrhunderts stand nahe der Gaulsbrücke über dem Kanzelbach im eigentlichen alten Dorfkern die Dorflinde neben der ehemaligen Dorfkirche, die im westlich gelegenen Dreieck zwischen Bachgasse, Talstraße und Schmaler Seite lag. Ortsheiliger Schriesheims war im Mittelalter St.Vitus, dem auch die alte Dorfkirche geweiht war. Von dieser alten Dorfkirche ist nichts mehr erhalten.
Burgen & Schlösser
Strahlenburg
69198 Schriesheim (Odenwald-Bergstraße)
Objekt-Nr.: 16146
Die Strahlenburg ist eine Burgruine in Schriesheim im Rhein-Neckar-Kreis in Baden-Württemberg.

Die Ruine mit einem Burgrestaurant liegt auf dem so genannten „Schlossberg“, zu dessen Füßen liegt das Städtchen. Er situiert sich ungefähr auf halber Strecke des sich hier in erste Höhen begebenden Odenwalds, so dass die Strahlenburg zur Rheinebene weithin sichtbar ist.

Die Burganlage ist in gelbem Sa
Schwimmbäder und Badeseen
Wellen-, Sauna- und Freizeitbad Miramar
69469 Weinheim (Odenwald-Bergstraße)
Objekt-Nr.: 16041
Badespaß und Erholung pur: Riesenrutschen, Wellenbad, Saunaland mit 12 verschiedenen
Saunen sowie einem osmanischen Hamam sorgen für Erlebnis und Entspannung.

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 9.30 - 22.00 Uhr, Freitag 9.30 - 24.00 Uhr,
Samstag 9.00 - 24.00 Uhr, Sonntag und Feiertage 9.00 - 22.00 Uhr
Dienstag ab 18.00 Uhr und Samstag ab 19.00 Uhr FKK im ganzen Bad
Eintritt pro Person 12
Burgen & Schlösser
Schloss, heute Rathaus
69469 Weinheim (Odenwald-Bergstraße)
Objekt-Nr.: 16038
Das ehemalige Schloss, heute Rathaus und Sitz der Stadtverwaltung, setzt sich aus Bauteilen verschiedener Epochen zusammen. Zum ältesten Baubestand aus der Zeit um 1400 gehört die Durchfahrt des Obertorturms, der durch den Umbau Ende des 17. Jahrhunderts seinen wehrhaften Charakter verlor. Nördlich schließt sich der Renaissancebau des Kurpfälzischen Schlosses von 1537 an. Hier verbrachten Mitglied
Baudenkmäler
Fürstenzimmer
69469 Weinheim (Odenwald-Bergstraße)
Objekt-Nr.: 16037
Im Eckhaus Obertorstraße / Mittelgasse wohnte von 1818 bis 1838 der Pädagoge, Schriftsteller und Politiker Albert Ludwig Grimm (1786 –1872). A. L. Grimm, nicht verwandt mit den Brüdern Grimm, veröffentlichte u. a. als erster eine Bearbeitung des Märchens „Schneewittchen“ in deutscher Sprache.
Das „Fürstenzimmer“ im 1. Stock zeigt noch die ursprüngliche Ausstattung mit reichen Stuckarbeiten vom En
Kirchen & Klöster
Kirchen und Klöster
69469 Weinheim (Odenwald-Bergstraße)
Objekt-Nr.: 16035
Stadtkirche
Hauptstraße 125
Die evangelische Stadtkirche ist in die Häuserreihe der Hauptstraße eingefügt. 1731 wurde der Grundstein gelegt, die Kirche jedoch erst 1736 eingeweiht.

St. Laurentiuskirche
Obertorstraße 2
Die am oberen Ende des Marktplatzes gelegene Laurentiuskirche – neu erbaut in den Jahren 1911/13 – birgt in ihrem Innern zahlreiche Grabdenkmäler aus dem 13.–18. Jahrhundert und
Baudenkmäler
Marktplatz in Weinheim
69469 Weinheim (Odenwald-Bergstraße)
Objekt-Nr.: 16034
Das Rathaus am Marktplatz
Das Erdgeschoss des um 1557 als Kaufhaus geschaffenen Baus war ursprünglich eine offene Halle. Darüber befindet sich der mit reicher Renaissancemalerei ausgestattete Bürgersaal. Ab 1752 bis nach dem I. Weltkrieg diente das Gebäude als Rathaus. Der Staffelgiebel und der hölzerne Balkon wurden 1861/62 stilgerecht erneuert. 1968 und 1997–2002 wurde das Gebäude einer umfassen
Schwimmbäder und Badeseen
Hallenbad Weinheim
69469 Weinheim (Odenwald-Bergstraße)
Objekt-Nr.: 16045
Das Hallenbad der Stadtwerke Weinheim GmbH hat sich in den letzten Jahren mehr und mehr zu einem beliebten Treffpunkt in Weinheim entwickelt.
Das Bad verfügt über zwei Beckenanlagen:
das Spiel- und Spaßbecken mit einer Fläche von 340 m2
das Lehrschwimmbecken mit einer Fläche von 320 m2

Wochentag Vormittag Nachmittag
Montag Schul- und Vereinsschwimmen Schul- und Vereinsschwimmen
Diensta
Freizeitparks, Schwimmbäder und Badeseen
Strandbad Waidsee
69469 Weinheim (Odenwald-Bergstraße)
Objekt-Nr.: 16046
Der Waidsee - Badesee mit Strandbad, Möglichkeit zum Segeln, Surfen, Fischen, Tauchen und FKK im benachbarten Freizeitpark "Miramar".

Dieser Grundwassersee entstand in den Jahren 1966 bis 1970 mit dem Bau der neuen Autobahn zwischen Darmstadt und Heidelberg. 2 Millionen Kubikmeter Schüttmaterial für Trasse und Dämme wurden gewonnen, so daß ein See entstand von 24 Hektar Wasserfläche, mit einer mi
Freizeitbetriebe
Minigolf am Schloss
69469 Weinheim (Odenwald-Bergstraße)
Objekt-Nr.: 16047
Einlochen will gelernt sein! Ein abwechslungsreiches open-air-Erlebnis bietet die
Minigolfanlage am Schloss.
Öffnungszeiten: Mitte März bis Ende September täglich ab 11.00 Uhr,
im Herbst ab 15.00 Uhr
Gruppenpreise ab 14 Personen: Erwachsene: 1,30 €; Kinder/Schüler bis 14 Jahre 1,- €.
Baudenkmäler
Baudenkmäler in Weinheim
69469 Weinheim (Odenwald-Bergstraße)
Objekt-Nr.: 16049
Blauer Hut
Der Blaue Hut, südwestlicher und wohl ältester Teil der Stadtbefestigung aus der Zeit um 1250 bis 1300, liegt am Rande des Schlossparks. Seinen Namen verdankt der Blaue Hut der Farbe seines ehemaligen Schieferdaches. Der nur über den Wehrgang zugängliche Turm diente in früheren Zeiten als Gefängnis mit einem acht Meter tiefen Verließ. Hier sind ein Teil der Stadtmauer und des ehemaligen
Museen
Museum der Stadt Weinheim
69469 Weinheim (Odenwald-Bergstraße)
Objekt-Nr.: 16050
Das Deutschordenshaus wurde 1710 unter dem Hochmeister Franz Ludwig von der Pfalz errichtet. Sein Herrschaftswappen schmückt das stattliche ehemalige Eingangsportal. Im Innenhof des Gebäudes befindet sich eine 1949 geschaffene Nachbildung des Merian-Stiches von Weinheim aus dem Jahr 1618. Das Museum zeigt u. a. Funde der Vor- und Frühgeschichte, den Nächstenbacher Bronzefund, Fresken des 13./14. J
Burgen & Schlösser
Burgruine Windeck
69469 Weinheim (Odenwald-Bergstraße)
Objekt-Nr.: 16053
Als Schutzburg des Klosters Lorsch nach 1100 erbaut, wurde die Windeck im ausgehenden 17. Jahrhundert zerstört. Seit 1978 ist die Burgruine im Besitz der Stadt Weinheim, die sich um den Erhalt der Burg bemüht. Eine architektonische Rarität ist die in die Mauer des Bergfrieds eingelassene Wendeltreppe.
Burgen & Schlösser
Wachenburg
69469 Weinheim (Odenwald-Bergstraße)
Objekt-Nr.: 16054
Die fast auf der Kuppe des Wachenbergs gelegene Wachenburg entstand in den Jahren 1907 - 1928 als Gedenk- und Begegnungsstätte des Weinheimer Senioren-Convents und seiner aktiven studentischen Corps. Mittelpunkt des gesellschaftlichen Lebens des WSC ist das alljährlich in der Himmelfahrtswoche stattfindende Treffen.
Baudenkmäler
Rathaus und Domhof
68526 Ladenburg (Odenwald-Bergstraße)
Objekt-Nr.: 16138
An der Stelle des früheren Domhofs steht heute der vordere Teil des Rathauses. Der Domhof war ursprünglich ein Adelshof, dann seit 1423/24 im Besitz der Wormser Bischöfe. Er brannte an Ostern des Jahres 1962 völlig ab.

Auf dem Platz stehen Figuren des Bischofs und des Kurfürsten, die sich um die Rechte an der Stadt streiten, der Kurfürst leicht amüsiert, der Bischof abwehrend. Es wird hier auf da
1 2 Ende
Rheinebene Odenwald Bergstraße
Unsere Partner