Nibelungenstadt Worms
X
Startseite
Gastgeber
Restaurants und Gastronomie
Freizeit, Sehenswürdigkeiten und mehr
Unser Reisemagazin für Hessen
Veranstaltungen
Rad- und Wanderwege
Anmelden & Werben
okay
 Erfolgreich zur Merkliste beigefügt

Sie haben den Anbieter erfolgreich zu Ihrer Merkliste hinzugefügt.

Ihre Merkliste erreichen Sie über das -Symbol im Seitenkopf.

 Erfolgreich von der Merkliste entfernt

Sie haben den Anbieter erfolgreich von Ihrer Merkliste entfernt.

 Erfolgreich von der Merkliste entfernt

Sie haben den Anbieter erfolgreich von Ihrer Merkliste entfernt.

Aktuelle Corona (Covid-19) Informationen und Handlungsanweisungen finden Sie unter www.corona.rlp.de. Urlaub in Rheinland-Pfalz ist unter aktuell nicht möglich. Beherbergungs- und Gastronomiebetriebe sowie Freizeitangebote sind geschlossen.

Nibelungenstadt Worms

Telefonnummer
Urlaubsangebote
Museen, Sehenswürdigkeiten
Aktualisiert am: 25.07.2019
Beschreibung

Die berühmte Nibelungensaga um Siegfried den Drachentöter aus dem 12. Jahrhundert spielte in Worms. 

Heute gedenkt Worms dem berühmten Epost mit einem Museum und den berühmten Nibelungenfestspielen. 

Das Nibelungenmuseum ist kein Museum im eigentlichen Sinne, es hat keine Ausstellungsstücke. Stattdessen bietet es ein Audio-Visuelles Erlebnis in historischen Gebäuden. Das Museum besteht aus dem Sehturm, dem Hörturm, dem Mythenlabor und dem Wehrgang. Mit der Stimme von Mario Adorf wird die Nibelungensaga inkl. der damit verbundenen Mythen lebendig gemacht. Die historischen Stätte tragen zum Flair bei.

Jedes Jahr finden die berühmten Nibelungenfestspiele in Worms statt. Erstklassige Schauspieler und bekannte Regisseure verzaubern das Publikum. Das Programm wird dabei jedes Jahr variiert, so dass man immer wieder kommen kann.

  • Ein besonderes Highlight ist das Nibelungenbähnchen, mit dem kleinen Zug durch Worms zu allten Sehenswürdigkeiten.
  • Mehrere Denkmäler erinnern an das berühmte Epos. Der Nibelungenliedbrunnen verbildlicht wichtige   Hagendenkmal und Siegfriedsbrunnen sind gleich zwei wichtige Sagen-Gestalten im Stadtbild verewigt. Der Nibelungenliedbrunnen verbildlicht den Einzug Siegfrieds in Worms. Das Hagendenkmal und der Siegfriedsbrunnen sind schöne Fotomotive.
Kontakt mit dem Gastgeber
Anschrift
Fischerpförtchen 10 , 67547 Worms
Telefonnummer
Lage
Gastgeber
Gastronomie
Freizeit und Sehenswürdigkeiten
Telefonnummer
Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung