X
Startseite
Unser Reisemagazin für Hessen
Veranstaltungen
Rad- und Wanderwege
Anmelden & Werben
okay
 Erfolgreich zur Merkliste beigefügt

Sie haben den Anbieter erfolgreich zu Ihrer Merkliste hinzugefügt.

Ihre Merkliste erreichen Sie über das -Symbol im Seitenkopf.

 Erfolgreich von der Merkliste entfernt

Sie haben den Anbieter erfolgreich von Ihrer Merkliste entfernt.

 Erfolgreich von der Merkliste entfernt

Sie haben den Anbieter erfolgreich von Ihrer Merkliste entfernt.

Filter

Mit Hilfe der Filterfunktion können Sie Ihre Suche weiter einschränken - so gelangen Sie punktgenau zu Ihrer Wunsch-Ferienwohnung oder Ihrem Traum-Hotel.

Wählen Sie Ihren Reisezeitraum
Geben Sie Ihren Preisbereich für die gesuchte Personenzahl pro Nacht an
Bevor Sie den Preis einschränken können müssen Sie in der Suche eine Personenzahl angeben
Schränken Sie Ihre Suche anhand weiterer Merkmale ein
Allergikergeeignet
Schöne Aussicht
Sauna
Barrierefrei
Balkon
Terrasse, Innenhof
Kinderbett
Internet, Wlan, Wifi
Pool
Urlaub mit dem Hund
Spülmaschine
Weinproben
Frühstück
Vollpension
  Start
Büdingen
  Ziel
Alsfeld
  Streckenlänge
77 km
  Dauer
36 Stunden
Beschreibung
1. Tag (18,7 km / 5 Std.)
Vom Marktplatz in Büdingen (mittelalterliches Schloss) durch Grünanlage zum „Oberhof“, Treppe zur Obergasse, nach rechts und am Obertor links etwas bergauf. Dann rechts in „Bergshohl“ und ansteigend zur Jugendberge. Kurz nach Jugendherberge und Sportplatz rechts in Forstweg, weiter links hoch. Später bergab zur Erlenborn-Quelle. 300 m links bergauf nach Michelau. Re in Bürgerhausstraße, links in Bindsachser Weg, nach 1 km rein Feldweg. Nach 500 m 3195 überqueren, 1 km geradeaus, am Schild „An der stumpfen Kirche“ vorbei, nach 300 m rechts Richtung Wenings. Überquerung Obertorstraße, Werningerstraße geradeaus, durch Fichtenwald, später links und bis Ortseingang Schönhausen. Dort rechts Apfelnebenroute 1 km geradeaus bergab nach Ober-Seemen (Übernachtung in Gedern, ca. 1,5 km bergab auf einer stillgelegten Landstraße).

2. Tag (10,6 km / 3 Std.)
In Ober-Seemen nach links am Feuerwehrhaus vorbei, rechts in Wiesenstraße, Querung der Gederner Straße in die Mittelgasse, nach 100 m links in Volkartshainerstraße. Schild Jugendferiendorf bergan folgen. Nach 2,3 km Feriendorf links im Wald. Wir wenden uns nach rechts, bergab zum idyllischen Seemen-Bach und Teich. Nach 300 m bergan links, wieder rechts in kleinen Pfad, nach 500 m rechts aus Wald heraus auf freies Feld zum Sportplatz Volkartshain. Diesen halbrechts umrunden mit Sicht auf Windräder. Nach 100 m rechts, nach 500 m links Richtung Völzberg, Überquerung einer kleinen Brücke über den Hundsbach. Nach 150 m links der Asphaltstraße folgen, nach 50 m rechts, Überquerung der Gedernerstraße in Völzberg, am Fuß des Völzberger Köpfchens mit herrlicher Sicht bis in die Rhön. Richtung Friedhof, links dem Torweg folgen, bis zu den ersten Windrädern. Geradeaus bergab, nach 500 m Überquerung der B276, zur Salzbachstr. Links die „Salz“, nach 100 m links Bachquerung in Hartmannshainer Weg Richtung Vogelsberger Südbahnradweg, rechts hoch am Wäldchen lang (Rastmöglichkeit), durch den Hartmannshainer Windpark) Tipp: Infotafel! (Übernachtung in Bermuthshain, ca. 1,5, km rechts ab)

3. Tag (10,4 km / 3 Std.)
Über Brücke und L 275 in Ringweg geradeaus, 1 km zur Herchenhainer Höhe Parkplatz, Rodelberg hoch. Oben Markierung folgen nach links bergab der Loipenspur bis Schild Hoherodskopf, rechts und geradeaus, nach 600 m links zum Taufstein, 1 km geradeaus durch Fichtenwald, rechts nach Köhlerwald / Taufstein. 1,5 km bis Lauterbacher Hütte. Geradeaus, nach 1,7 km durch Wald, bis WP Loipenhaus, Ringstraße überqueren, etwas links halten, auf Waldweg weiter, nach 200 m Straße queren, ca. 200 m bergauf vor Ludwig Appel Schneise rechts, vorbei an Künanzhaus zum WP Hoherodskopf (14) Tipp: Naturpark-Infozentrum (Mo-Fr 13-17 Uhr, Sa-So/Feiertage 10-17 Uhr) (Übernachtung: Jugendherb., ca.1 km, sowie im Berggasthof).

4. Tag (11,3 km / 4 Std.)
Hinter Gasthäusern bergab Richtung Wäldchen, zum WP Taufsteinhütte parallel zur Straße 500 m rechtshoch, hinter GH Taufsteinhütte, schräg links Pfad in Wald ca. 70 m, nach links bis Infotafel NSG Forellenteiche, über Dammweg des oberen Teiches, rechts Schotterweg geradeaus bis Straße L 3291, WP „Niddaquelle“, links an Straße weiter ca. 2 km bis Schutzhütte Charlottenhöhe mit Bushaltestelle, parallel zur Straßeweiter, nach 400 m L 3291 überqueren bis WP Poppenstruth, Weg am Zaun folgen, nach 150 m Kurve nach rechts, weiter links bergan, parallel Hessenweg. Weg schlängelt sich durch Wald, mit Markierung Basaltweg, führt später auf Forstweg nach Feldkrücken. Über Dorfstraßenkreuzung, in Lauterbacherstraße, aus Dorf hinaus und 2. Straße links am Friedhof vorbei. Immer geradeaus (Tipp: rechts Markierung „VV“, 2 km bis Ulrichstein) über Wiesenweg zu den Schleuningssteinen mit Schutzhütte (Aussicht), weiter bis R4 kreuzt, an Siegmundshauser Höfe, rechts haltend. Dann unvermittelt links durch Tal, steil bergan. Mit sich windendem Weg durch Wald ca. 1,5 km bis zum Ortseingang Ulrichstein.

5. Tag (9,4 km / 3 Std.)
Mit dem Vulkansteig zur Burgruine (Aussicht), durch’ s Tal der jungen Ohm zu den „Dicken Steinen“. Kurz später zweigt der Vulkanring („VV“) rechts ab. Geradeaus nach Stumpertenrod (Fachwerkkirche, Mahlmühle). Durch das Tal des Trockenauer Baches nach Groß-Felda (Dorf der Nagelschmiede). Sagenhafte Kult- und Richtstätten.

6. Tag (16,3 km / 5 Std.)
Kurz entlang der K 125. Dann rechts ab am Grohenberg zum Dautzenroder Teich. (Abstecher ND Messer-Gabel-Buche). Durch Wald, vorbei am ND Haberkornbuche zum NSG Buchhölzer Teich und nach Nieder-Breidenbach (Waldschmiede von Romrod). Abstecher zur Siegfriedseiche, Hügelgräber sowie nach Romrod (sehenswert: Schloss, Synagoge). Durch das Liederbachtal nach Liederbach und weiter nach Alsfeld-Altenburg. Sehenswert das Schloss. Weiter an der Alsfelder Stadthalle vorbei zum Marktplatz im historischen Stadtkern.
Lage (Die gestrichelte Linie zeigt nur die ungefähre Wegstrecke)
Gastgeber
Gastronomie
Freizeit und Sehenswürdigkeiten
Freizeitangebote in der Umgebung
Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung