X
Startseite
Gastgeber
Restaurants und Gastronomie
Freizeit, Sehenswürdigkeiten und mehr
Unser Reisemagazin für Hessen
Veranstaltungen
Rad- und Wanderwege
Anmelden & Werben
okay
 Erfolgreich zur Merkliste beigefügt

Sie haben den Anbieter erfolgreich zu Ihrer Merkliste hinzugefügt.

Ihre Merkliste erreichen Sie über das -Symbol im Seitenkopf.

 Erfolgreich von der Merkliste entfernt

Sie haben den Anbieter erfolgreich von Ihrer Merkliste entfernt.

 Erfolgreich von der Merkliste entfernt

Sie haben den Anbieter erfolgreich von Ihrer Merkliste entfernt.

Landgrafenschloss

Telefonnummer anzeigen
Urlaubsangebote
Burgen und Schlösser
Ausstattung
Teilen auf
Aktualisiert am: 25.01.2023
Beschreibung

Das Landgrafenschloss wurde im 13. Jahrhundert erbaut und ist bis heute erhalten.

Es hat im Laufe seiner Geschichte einige Bedeutung, z. B. als erste Residenz der Landgrafschaft von Hessen, gehabt. Heute ist das Schloss eine beliebte Sehenswürdigkeit mit Museum und gilt als Wiege und Keimzelle Hessens. Vom Schloss aus hat man einen traumhaften Blick über Marburg und das Lahntal. 

  • Für Geschichtsinteressierte: Hier fand 1529 das Marburger Religionsgespräch zwischen Martin Luther und Ulrich Zwingli. Nach erfolglosem Disput spalteten sich die Protestanten endgültig in Lutheraner und Reformierte. Da Marburg nach dem Hessenkrieg im 17. Jahrhundert zusehends an Bedeutung verlor, wurde es schließlich von Napoeon erorbert. Das Schloss diente fortan als Gefängnis. 1866 folgte die Annektion Preußens. Seit 1946 gehört es der Philipps-Universität Marburg, die es 1976 zum heutigen Museum umbauen ließ.
  • Fledermäuse fühlen sich in den ehemaligen Kasematten wohl.

Im Inneren des Schlosses ist heute ein Museum für Kunst- und Kulturgeschichte. Bestaunen Sie den prächtigen gotischen Fürstensaal. Auffällig sind auch die mittelalterlichen Fresken der 1288 geweihten Schlosskapelle. Sie wurde 1288 der Heiligen Katharina geweiht.

Das Museum gibt einen Überblick über die Kunstgeschichte der Philipps-Universität des 20. Jahrhunderts. Wechselnde Sonderausstellungen sorgen für Abwechslung.

  • Von April bis Oktober finden immer sonntags um 15 Uhr öffentliche Führungen durch das Schloss statt. 

Parken können Sie auf dem kostenfreien Parkplatz. Dann sind es noch 100 m zu Fuß zur Anlage.

Eintritt Museum

Erwachsene: 4,00 €, ermäßigt 3,00 €

Kinder bis 6 Jahre: frei

Öffnungszeiten
  • Montags geschlossen
  • April bis Oktober: Dienstag bis Sonntag 10–18 Uhr
  • November bis März: Dienstag bis Sonntag 10–16 Uhr
  • An und nach Feiertagen: Sonderregelung
Kontakt mit dem Gastgeber
Objektanschrift
Landgrafenschloss , 35035 Marburg
Telefonnummer anzeigen
Lage
Freizeit und Sehenswürdigkeiten
Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung