Werratal-Radweg
X
Startseite
Gastgeber
Restaurants und Gastronomie
Freizeit, Sehenswürdigkeiten und mehr
Unser Reisemagazin für Hessen
Veranstaltungen
Rad- und Wanderwege
Anmelden & Werben
okay
 Erfolgreich zur Merkliste beigefügt

Sie haben den Anbieter erfolgreich zu Ihrer Merkliste hinzugefügt.

Ihre Merkliste erreichen Sie über das -Symbol im Seitenkopf.

 Erfolgreich von der Merkliste entfernt

Sie haben den Anbieter erfolgreich von Ihrer Merkliste entfernt.

 Erfolgreich von der Merkliste entfernt

Sie haben den Anbieter erfolgreich von Ihrer Merkliste entfernt.

  Start
Neuhaus am Rennweg
  Ziel
Hannoversch Münden
  Streckenlänge
273 km
  Dauer
25 Stunden
  Schwierigkeit
leicht
  Kategorie
Beschreibung

Der Werratal-Radweg verläuft über fast 300 km von der Werraquelle Siegmundsburg bis nach Hann. Münden wo die Werra zusammen mit der Fulda in die Weser mündet.

Der Radweg gehört zu den beliebtesten und landschaftlich schönsten Radwegen Deutschlands. Sie fahren stets entlang des Flüsschens Werra, durchqueren mit Thüringen, Hessen und Niedersachsen 3 Bundesländer und finden jede Menge Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke. Dabei verläuft die Tour zum größtenteil bergab, so dass sich der Fernweg sehr gut eignet für eine erste lange Mehrtagesradtour. 

Auf der ersten Etappe führt Sie der Radweg über 45 km von der Werraquelle ausgehend über das sehenswerte Städtchen Neuhaus bis nach Hildburghausen. In Neuhaus lohnt ein Besuch des Schaubergwerks Morassina-Grotte.

Die zweite Etappe führt ebenfalls über 45 km von Hildburghausen bis nach Meiningen. Sie fahren durch den Kulturlandschaftspark Oberes Werratal mit ausgedehnten Streuobstwiesen und einer ökologischen Landschaftsgestaltung. In Meiningen ist die Stadtkirche sowie das Schloss Landsberg sehenswert. Der Englische Garten lädt zu einem Spaziergang zum ausklingen des Tages ein.

Die dritte Etappe führt über 40 km von Meiningen bis nach Bad Salzungen. Ein kurzer Abstecher nach Schmalkalden mit dem Schloss Wilhelmsburg und der Märchenhöhle Walldorf ist eine Überlegung wert. An Zielort Bad Salzungen können Sie am Burgsee flanieren.

Auf der vierten Etappe führt Sie die Tour über 70 km bis nach Eisenach. Sie fahren auf dieser Etappe durch das Werra-Kalibergbaurevier mit riesigen Steinsalzhalden. Am Zielort Eisenach ist ein Besuch der Wartburg ein muss. 

Die 60 km lange fünfte Etappe verlässt Thüringen in Richtung Hessen. Die Etappe führt durch eine herrliche Naturlandschaft vorbei am Werratalsee nach Eschwege. In Eschwege ist das Eschweger Zinnfigurenkabinett sehenswert.

Die letzte Etappe führt Sie ebenfalls wieder über 60 km größtenteils durch Hessen bis zum Zielort Hann. Gemünd in Niedersachsen. Neben der Werra mündet in Hann. Gemünd auch die Fulda in die Weser. So spricht man auch von der 3 Flüsse Stadt. 

Karte und GPS
Gastgeber
Gastronomie
Freizeit und Sehenswürdigkeiten
Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung