X
Startseite
Gastgeber
Restaurants und Gastronomie
Freizeit, Sehenswürdigkeiten und mehr
Unser Reisemagazin für Hessen
Veranstaltungen
Rad- und Wanderwege
Anmelden & Werben
okay
 Erfolgreich zur Merkliste beigefügt

Sie haben den Anbieter erfolgreich zu Ihrer Merkliste hinzugefügt.

Ihre Merkliste erreichen Sie über das -Symbol im Seitenkopf.

 Erfolgreich von der Merkliste entfernt

Sie haben den Anbieter erfolgreich von Ihrer Merkliste entfernt.

 Erfolgreich von der Merkliste entfernt

Sie haben den Anbieter erfolgreich von Ihrer Merkliste entfernt.

Urlaub im Rotkäppchenland

Urlaub im Rotkäppchenland
Natur und Märchen

Unterkünfte entdecken im Rotkäppchenland

Ferienwohnungen, Ferienhäuser und Hotels im Rotkäppchenland

Haben Sie gewusst, dass es einen Ort gibt, an dem Mädchen und Frauen manchmal traditionell die gleiche Mütze tragen, so wie das Rotkäppchen aus dem berühmten Märchen der Gebrüder Grimm? Oder, dass dieser märchenhafte Ort in unserem Land - mitten im nordhessischen Bergland nämlich - ROTKÄPPCHENLAND genannt wird?

Die 1975 gegründete Märchenstraße, die aus 60 Städten, Gemeinden und Landkreisen besteht und auf den berühmten Märchen der Gebrüder Grimm beruht, erstreckt sich über 600 km von Hanau bis Bremen und führt auch mitten durch die idyllische Schwalm und dem wäldlichen Knüll.

Verbringen Sie magische Stunden in einem Märchenhaus in Alsfeld oder Neukirchen und tauchen Sie mit Hilfe der Märchenerzähler in die Welt von Elfen, Feen und Kobolde ein.

Doch nicht nur märchenaffine Gemüter gewinnen dieser Region Reiz ab.

Auch Sportinteressierte finden hier genügend Möglichkeiten ihren Bewegungsdrang auszuleben, etwa durch Radfahren oder Nordic Walking - quer durch die Region Schwalm-Knüll. Erleben Sie nebenbei unberührte, idyllische Natur!

Für Naturgenießer wartet die Region mit Wildparks und Wanderwegen auf. Erholen Sie sich auf Wiesen, einem Wald oder am Silbersee in Frielendorf und genießen Sie Ausblicke von Aussichtstürmen wie dem Eisenberg und dem Knüllköpfchen. Unternehmen Sie eine Rundfahrt und besuchen Sie eine Ortschaft oder gar einen Bauernhof, sodass Sie einen wertvollen Einblick in kulturelle Begebenheiten bekommen: Wie lebten die Menschen früher? Wie waren Ihre Ernährungsgewohnheiten? Welche Köstlichkeiten werden gegenwärtig noch gefeiert und sind charakteristisch für die Region? Kommen Sie in den Genuss vom „Zwiebel-Kartoffelplatz" oder dem "Butterstreuselkuchen“ und anderen köstlichen Blechkuchen. Nicht weniger genüsslich sind alltägliche Nahrungsmittel wie das „Silbersee Holzofenbrot“. Intensivieren Sie Ihren Genuss in rustikalem Ambiente und seien Sie gespannt auf die regionale Küche und dem Schnapsangebot. Interessieren Sie sich für das Schnapsbrennen? Dann besichtigen Sie doch die „Kornbrennerei“ in Frielendorf.

Menschen mit kulturellen Interessen kommen hier ebenfalls nicht zu kurz. Erfahren Sie traditionelle Kultur in Fachwerkstädten oder frönen Sie Ihrem Gefallen am Mittelalter: Besichtigen Sie die imposanten Burgen und Schlösser und andere historische Bauten! Oder erweitern Sie Ihre regionalen Kenntnisse durch den Besuch eines Museums!

Haben Sie übrigens auch gewusst, dass die Märchenstraße all die Schauplätze aus der Märchenwelt der Gebrüder Grimm umfasst? Gleichen Sie Ihre Kindheitserinnerung an die Märchen vor Ort ab, entdecken Sie Parallelen und erleben Sie noch einmal die spannende Welt der Märchen.

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung